Deckenheizung

infraStar Heizfolien eignen sich als Niedertemperatur-Decken-Flächenheizungen. Die Heizfolie als flächige Wärmequelle wird oberhalb der Gipskartondecke installiert.

Durch die verhältnismäßig große aktiv beheizte Fläche genügt eine niedrige Betriebstemperatur von etwa 35 °C. Die Wärmeabgabe an den Raum erfolgt über Strahlung. Diese Strahlungswärme erwärmt alle Umfassungsflächen des zu beheizenden Raumes gleichmäßig. Durch die gleichmäßige Erwärmung der Flächen im Raum wird ein behagliches homogenes Raumklima erzeugt.

Flyer Decken und Fußboden Heizungen
infraStar - Infoflyer - Heizfolien - Fus[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]
InfraStar Katalog
Gesamt Katalog , mit alle Produkten im Bereich Infrarot Heizungen
infraStar - Katalog - 2020.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Innenausbau / Montageservice / Deckenmontage / Wandmontage